Da hat das Zombiepferd sich einfach umgekehrt…

Nachdem ich gestern den halben Nachmittag und Teile des frühen Abends mit einem Sachverhalt zugebracht habe, in dem es unter anderem um ein Pferd ging, dass Spaziergängern Finger abbeisst (natürlich war es kein Zombiepferd; das wär mal ein Sachmangel), war mir irgendwie nach… Nunja. Brains.

8 Kommentare

  1. Wäre das ein Sachmangel? Es ist immerhin unsterblich, frisst und trinkt nicht, und erzeugt keinen Abfall.
    Bei dem Thema erinnere ich mich immer mit einem Schmunzeln an die Abschlussrede von Prof. Hohlbein: „Ein Pferd ist auf allen Seiten gefährlich. Vorne beißt es, hinten keilt es aus. Sie werden in naher Zukunft feststellen, dass es insofern Ähnlichkeit mit Vorgesetzten hat.“

    Liken

  2. @Muriel: Wie man´s nimmt, im Sachverhalt sollte es ein Dressurpferd sein. Und wenn es während der Kür auseinanderfällt, wirkt sich das bestimmt negativ auf die Versammlung aus. (Und spätestens, wenn es den Stallburschen anknabbert…)

    @notblawg: Ballermann? Ich kenne das Lied eigentlich nur von der Person, die es ab und an mal in der Mensa gesunden hat… allein von der Erinnerung krieg ich heut noch Ohrwürmer.

    Liken

  3. Hm, angeknabberte Stallburschen…irgendwo versteckt sich dort ein Pferdefrauenroman…garantiert!
    Und in der Mensa singen Menschen? Also ich war das nicht. Wäre mir auch ganz neu, dass das Leute überhaupt dort tun.

    Liken

  4. [OT]: Hm. Ich denk drüber nach, danke für die Empfehlung! Allerdings muss ich zugeben, kein so ausuferndes Filmwissen parat zu haben… zumindest nicht nach Schauspielern und Regisseuren sortiert.

    Liken

Mitreden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.