Vielleicht wird´s ein Apfelbäumchen

Fatalistin, die ich bisweilen bin, wünsche ich mir manchmal, der vielbeschworene Klima-Kollaps-Weltuntergang möge endlich eintreten, danach wäre wenigstens Ruhe. Ob ich selbst bei sicherem Wissen um dieses Ereignis noch ein Apfelbäumchen pflanzen würde, wie es angeblich Martin Luther vorschlug, kann ich nicht sagen, denn vermutlich wäre ich um den atmosphären-vergiftungsinduzierten Weltuntergang herum zu sehr mit meinen diversen Allergien beschäftigt, um noch eine Grube fürs Wurzelwerk auszuheben. Freundlicherweise machen das aber andere Leute, auch ganz ohne konkret drohenden Weltuntergang, nämlich die Menschen von „Mach´s grün„. Zwar ist mein Blog nicht groß genug, um schon dringend einer Neutralisierung zu bedürfen, das fängt angeblich ab 15.000 Besuchern im Monat an, aber dafür ist mein Überschuss an eingespartem CO2 sensationell groß. (Der Button rechts in der Seitenleiste könnte dann heißen „Ich spare für ein paar andere Blogs gleich mit!“, aber erstens gab´s den nicht und zweitens muss ich es ja nicht gleich übertreiben). Bäume sind übrigens nicht nur unter CO2-Gesichtspunkten sinnvoll – bisweilen zweifele ich an dieser Fixierung aufs Kohlendioxid, aber um fundierter zu zweifeln, fehlt mir die Expertise. Ein Limnologe, zu deutsch Süßwasserforscher, der irgendwann mal im DLF interviewt wurde, schrieb viele Klimaveränderungen eher gestörten Wasserkreisläufen und damit abnehmender Verdunstungskälte durch den Mangel an großen Gehölzen zu. Mit Baum geht man also auf Nummer Sicher.

(Drüber gestolpert via Chirurgenwelpe.)

Mitreden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.