17/21

Heute: das Back-Special.

Weihnachten kommt meiner Bastelsucht insofern entgegen, als dass ich mit Schokolade, Nüssen, Gewürzen und Honig herummatschen kann. Das klappt mal mehr, mal weniger gut (in der Küche stehen noch ein paar Dachziegel, die Lebkuchen hätten werden sollen), aber die gebrannten Mandeln in Schokolade sind ganz lecker geworden:

EEtwas weniger Mehl, weniger kandierte Früchte und mehr Nüsse hätten die „Basler Läckerli“ vertragen,

E

wohingegen die „Snicker Doodles“ ziemlich perfekt geworden sind, jedenfalls, wenn man auf Vanille und Zimt steht und sich nicht daran stört, dass die Teile mordsmäßig aufgegangen sind (es lohnt sich, die Frickelei auf sich zu nehmen, kleine Kekse zu formen, wenn man keine Monsterscheiben möchte). Die Rezepte für die beiden letzteren stammen von Hilda, dem Plätzchen-E-Mag, dass es unter anderem auf Schöner Tag noch! zu finden gibt.

E

3 Kommentare

    1. Du hast nicht viel verpasst. Der erste Teil war wirklich gut, dieser dafür grottenschlecht. Ich mag das nicht, wenn zu viel Privatkram der Ermittler ausgebreitet wird. Und die Wunschpartner sind andauernd hochproblematisch und irgendwie in den Fall verstrickt. Muss ich nicht haben.

      Liken

Mitreden

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.